Uns von AntWorks ist Ihre Privatsphäre wichtig. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden ausschließlich gemäß geltender gesetzlicher Vorgaben und gemäß den unterstehenden Bestimmungen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Unsere Datenschutzbestimmungen sind dazu da Ihnen unsere Regelungen zum Datenschutz zu erklären, mit denen wir die Vertraulichkeit der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sicherstellen. Wir sind „Verantwortlicher“ für Ihre Daten:

Wer sind wir?

AntWorks ist ein Unternehmen im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) und intelligente Automation mit dem Hauptsitz in 80 Amoy Street, Singapur 069899. Wir haben Niederlassungen auf der ganzen Welt und unsere Konzerngesellschaften an folgenden Standorten:- AntWorks Inc, Lynchburg, Virginia, USA. AntWorks Solutions Ltd, London- UK, AntWorks Inc, Philippinen, AntWorks Australia, Melbourne, AntWorks Services, Doha, Qatar, AntWorks Solutions India Private Limited, Mumbai, Indien.

Welche Ihrer Daten erfassen wir?

Im Rahmen Ihrer Beziehung mit uns, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen. Hier beschreiben wir:

  • welche Daten wir von Ihnen erfassen,
  • ob wir die Daten direkt von Ihnen erhalten, oder aus einer anderen Quelle und
  • wofür wir diese Daten nutzen und was die rechtliche Grundlage dieser Nutzung ist.

Wenn Sie ein aktueller oder potentieller Partner von AntWorks sind, oder eine Drittpartei, die mit uns in Kontakt getreten ist, oder ein Händler:

Wir erfassen von Ihnen Namen, Telefonnummer, E-Mail, Bezeichnung, Unternehmensname und Adresse.

Wenn zwischen Ihnen und uns eine aktive Geschäftsbeziehung besteht, dann erfassen wir die Finanzdaten Ihres Unternehmens, die wir benötigen um Zahlungen abzuwickeln.

Diese Daten erfassen wir direkt von Ihnen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, von Ihrer Webseite oder von Ihren Profilen in Sozialen Medien oder anderen öffentlich zugänglichen Quellen und gelegentlich, wenn Sie uns von jemandem, etwa einem unserer Mitarbeiter, empfohlen werden.

Wir nutzen diese Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren, um Verträge mit Ihnen zu schließen, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber gerecht zu werden und um Details unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen aufzuzeichnen. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung dieser Daten durch uns, sind unsere berechtigten Interessen und die Ausführung vertraglicher Verpflichtungen.

Wenn Sie ein Kunde oder ein potentieller Kunde sind::

  • Wir erfassen von Ihnen Namen, Telefonnummer, E-Mail, Bezeichnung, Unternehmensname und Adresse.
  • Diese Daten erfassen wir direkt von Ihnen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, beispielsweise wenn Sie uns über unsere Webseite kontaktieren, einen Newsletter abonnieren oder uns bei einer Veranstaltung Ihre Visitenkarte geben. Gegebenenfalls erhalten wir Ihre Daten auch von unseren Partnern, wenn Sie mit diesen einen Vertrag geschlossen haben oder von Ihrer Webseite oder aus Ihren Profilen in Sozialen Medien oder aus anderen öffentlich zugänglichen Quellen und gelegentlich, wenn Sie uns von jemandem, etwa einem unserer Mitarbeiter, empfohlen werden. Gegebenenfalls erhalten wir Ihre Daten auch von Organisatoren von Veranstaltungen, die wir gesponsort haben und an denen Sie teilgenommen haben.
  • Diese Daten nutzen wir, um mit Ihnen zu kommunizieren, Verträge mit Ihnen zu schließen und um Details unserer Beziehung zu Ihnen aufzuzeichnen. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung Ihrer Daten durch uns, sind Ihre Zustimmung zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben ,unsere berechtigten Interessen und die Ausführung vertraglicher Verpflichtungen.
  • Diese Daten nutzen wir, um Ihnen Marketing-Informationen zuzusenden. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung Ihrer Daten durch uns, sind Ihre Zustimmung zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben und unsere berechtigten Interessen Ihnen Marketing-Informationen zukommen zu lassen. Sie können einer solchen Kommunikation jederzeit widersprechen, indem Sie in einer der an Sie gesendeten E-Mails auf den entsprechenden Kündigungslink klicken.
  • Wir erhalten auch Beispieldaten von Ihnen, wenn Sie diese mit uns teilen; darunter gegebenenfalls personenbezogene Daten Ihrer Endkunden. Die von Ihnen bereitgestellten Daten verarbeiten wir gemäß den Bestimmungen des Vertrages, den Sie mit uns geschlossen haben. Nach Beendigung unserer gegenseitigen Verpflichtungen werden diese Daten gelöscht. Die rechtliche Grundlage für unsere Nutzung dieser Daten ist die Erfüllung des entsprechenden Vertrages.

Wenn Sie ein ehemaliger, aktueller oder potentieller Mitarbeiter von AntWorks sind: :

  • Wir erfassen von Ihnen Namen, Kontaktdetails, Adresse, Details zur beruflichen Laufbahn und andere Informationen, die Sie uns in Ihrem Lebenslauf oder Ihrer Bewerbung zukommen lassen.
  • Wenn Sie ein Mitarbeiter von AntWorks sind, dann erfassen wir zudem Ihre Nationalität und Ihre Finanzdaten. Wir erfassen außerdem Ihre Gesundheitsdaten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen.
  • Diese Daten erfassen wir direkt von Ihnen, etwa aus Ihrem Lebenslauf, Ihrer Bewerbung, Ihren Referenzen, Ihren Arbeitszeugnissen, etc., wenn Sie sich bei uns auf eine Arbeitsstelle bewerben oder wenn Sie bei uns eine Arbeitsstelle antreten. Gesundheitsdaten erhalten wir von Ihnen, wenn Sie Formulare für unsere Aufzeichnungen zu krankheitsbedingten Fehlzeiten ausfüllen. Gegebenenfalls erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten auch von unseren Personalberatern, mit denen Sie einen Vertrag geschlossen haben und von Ihren Webseiten oder von Ihren Profilen in den Sozialen Medien oder aus anderen öffentlich zugänglichen Quellen.
  • Wir nutzen diese Daten, um Bewerbungen auf Arbeitsstellen zu bearbeiten, wenn Sie sich bei uns bewerben. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns ist Ihr Einverständnis.
  • Wir nutzen diese Daten, um mit Ihnen einen Vertag zu schließen, für die Gehaltsabrechnung, für Zahlungen und Rückzahlungen, für die Bewertung Ihrer Arbeit und um Aufzeichnungen zu führen. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung Ihrer Daten durch uns sind unsere berechtigten Interessen und die Ausführung von Verträgen.
  • Ihre Gesundheitsdaten nutzen wir, um Aufzeichnungen über Krankenversicherungen und krankheitsbedingte Fehlzeiten zu führen und um relevante Unterstützungsmaßnahmen zu gewähren, falls diese arbeitsrechtlich vorgeschrieben sind. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung Ihrer Daten durch uns sind unsere berechtigten Interessen und rechtliche Vorschriften.

Wenn Sie die Webseite aufrufen:

Abgesehen von den hier genannten spezifischen Nutzungsarten, verwenden wir Ihre Daten gegebenenfalls auch, um Ihre bei uns gespeicherten Daten zu schützen, für die Erfüllung anderer gesetzlicher Pflichten, denen wir unterliegen, für den Schutz Ihrer Interessen oder den Schutz der Interessen anderer natürlicher Personen oder, falls nötig, für die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen oder für die Abwehr solcher.

Falls wir Ihre Daten für andere als die hier aufgeführten Zwecke nutzen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der AntWorks-Gruppe, wenn geschäftliche oder innerbetriebliche Prozesse dies erfordern. Die Nutzung erfolgt im Rahmen der in diesen Datenschutzbestimmungen dargelegten Zwecke.
  • Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, die wir engagieren, darunter Dienstleister und Anbieter von Applikationen, die wir für unsere Geschäftsfunktionen nutzen, wie etwa für Hosting-, E-Mail-, und CRM-Leistungen.
  • Im Rahmen unserer Finanztransaktionen geben wir Ihre Daten and Drittparteien weiter, wie an unsere Banken und Dienstleister für Buchhaltung und Gehaltsabrechnung.
  • Abgesehen von den hier genannten spezifischen Weitergabeformen, geben wir Ihre Daten gegebenenfalls auch weiter, falls gesetzliche Pflichten, denen wir unterliegen, dies vorsehen und für den Schutz Ihrer Interessen oder den Schutz der Interessen anderer natürlicher Personen oder, falls nötig, für die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen oder für die Abwehr solcher.

Alle mit uns in Verbindung stehenden Drittparteien erfüllen strenge Datenschutzauflagen.

Erfolgt ein Transfer Ihrer Daten außerhalb der EU?

  • Wir transferieren Ihre Daten zu Konzerngesellschaften, die sich an einem anderen Gerichtsstand befinden, insbesondere AntWorks India und Singapore. Wenn Sie ein Kunde oder ein AntWorks-Mitarbeiter sind, dann werden einige Ihrer Daten auch an AntWorks US weitergegeben. Aktuell erfolgen keine Datentransfers an andere AntWorks-Niederlassungen mit anderem Gerichtsstand. Alle solche Transfers von Daten werden durch geeignete Schutzmaßnahmen geschützt, d.h.  durch die Standardvertragsklauseln wie von der Europäischen Kommission vorgegeben.
  • Wir verwenden Anwendungen von Drittanbietern und Dienstleistungen wie HubSpot, Office 365 und Amazon Web Services, die ihre Server in den USA haben. Alle solche Transfers von Daten werden durch geeignete Schutzmaßnahmen im Sinne der Angemessenheitsentscheidung zum EU-US Privacy Shield geschützt - alle diese juristischen Personen sind im Rahmen des EU-US Privacy Shield zertifiziert.
  • Erfolgt im Hinblick auf Sie eine automatisierte Entscheidungsfindung?
  • Aktuell nutzt AntWorks keine automatisierte Entscheidungsfindung und nutzt Ihre Daten auch nicht für Profiling.
  • Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Wir haben standardisierte Aufbewahrungsdauern für bestimmte Datenkategorien, wie etwa Kundendaten, Händlerdaten, Daten von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern, Bewerberdaten, Kommunikationsdaten, Finanzdaten, etc.. Unsere Standardaufbewahrungsfrist beträgt sieben (7) Jahre ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme

Falls wir nicht die Möglichkeit haben Standardaufbewahrungsfristen festzulegen, dann nutzen wir nachstehende Kriterien für die Festlegung der Fristen:

  • Unsere Beziehung zu Ihnen;
  • Zweck und Nutzung Ihrer Daten (einschließlich aktueller und zukünftiger Nutzung);
  • Rechtliche Verpflichtungen, denen wir unterliegen;
  • Rechtliche Basis für die Verarbeitung Ihrer Daten (Einvernehmen, Vertragsausübung, etc.);
  • Risikostufe der Speicherung oder Nutzung Ihrer Daten;
  • Ihre Rechte gemäß der DSGVO und anderer Gesetze; und jedwede andere Umstände.

Wie sichern wir Ihre Daten?

  • Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns höchst vertraulich behandelt. Um dies sicherzustellen erfüllt AntWorks die Vorgaben von ISO 27001:2013 und setzt die hierfür notwendigen Systeme und Kontrollen ein.

Welche Cookies nutzen wir?

  • Wir nutzen sowohl Session-Cookies (die nur solange aktiv sind, bis Sie Ihren Browser schließen), als auch beständige Cookies (die für einen längeren Zeitraum aktiv sind). Die von dieser Webseite genutzten Cookies, können im Allgemeinen in drei Kategorien eingeteilt werden: Notwendige Cookies, Performance-Cookies und Functionality-Cookies.

Notwendige Cookies

  • Einige der Cookies unserer Webseite sind absolut essentiell, um Ihnen das Manövrieren auf unserer Webseite und die Nutzung der Funktionen überhaupt zu ermöglichen. Diese Cookies sammeln keine Daten über Sie, die für Marketing-Zwecke genutzt werden könnten oder um nachzuverfolgen, wie Sie das Internet nutzen.

Performance/Analytics-Cookies

  • Einige der Cookies auf unserer Webseite sammeln Daten über die Webseiten-Nutzung durch die Webseiten-Besucher, beispielsweise darüber, welche Seiten von den Besuchern am häufigsten aufgerufen werden und ob sie Fehlermeldungen von der Webseite erhalten. Diese Cookies sammeln keine Daten über die Identität des Nutzers. Die von diesen Cookies gesammelten Daten sind ausschließlich aggregierte Daten und somit anonym. Sie werden nur genutzt, um die Funktionalität der Webseite zu verbessern.
  • Unsere Webseite nutzt Cookies von Google Analytics. Die von diesen Cookies gesammelten Daten werden an Google transferiert und auf Servern in den USA, gemäß den dort geltenden Datenschutzvorschriften, gespeichert. Um weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google zu erhalten und um zu erfahren, wie sich diese auf Google Analytics auswirken, gehen Sie bitte zu:
  • Google Analytics Datenschutzübersicht
  • Tracking durch Google Analytics widersprechen

Functionality-Cookies

  • Mit diesen Cookies kann sich unsere Webseite an die Entscheidungen erinnern, die Sie bei Ihrem letzten Besuch getroffen haben, um Ihnen so eine bessere und persönlichere Funktionalität zu bieten.
  • Welche Rechte haben Sie?
  • Gegebenenfalls haben Sie diverse gesetzlich begründete Rechte, die Ihre Daten schützen, die Sie uns anvertraut haben. Dazu gehören:
     

 

Rechte

Was bedeutet das?

1. Recht auf transparente Information

Sie haben das Recht klare, transparente und einfach zu verstehende Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre Daten nutzen und darüber, welche Rechte Sie haben. Unsere Datenschutzbestimmungen sind darauf ausgelegt, Ihnen diese Informationen zu vermitteln.

2. Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erlangen, welche Daten wir von Ihnen speichern und verarbeiten und über bestimmte andere Daten (ähnlich der Informationen, welche diese Datenschutzbestimmungen enthalten). So können Sie erfahren, welche Informationen wir über Sie speichern und Sie können sicherstellen, dass wir diese gemäß geltendem Datenschutzrecht nutzen.

3. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht Ihre von uns gespeicherten Daten berichtigen zu lassen, sollten diese fehlerhaft oder unvollständig sein.

4. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht Ihre von uns gespeicherten Daten Löschen oder Entfernen zu lassen, wenn dem kein zwingender Grund entgegensteht diese weiterhin zu speichern. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen. Dieses Recht ist auch als „Recht auf vergessen werden“ bekannt.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu „blockieren“ bzw. zu unterbinden. Wenn Sie die Verarbeitung einschränken, können wir Ihre Daten weiterhin speichern, aber nicht mehr nutzen. Um sicherzustellen, dass wir diese Einschränkungen zukünftig auch umsetzen können, haben wir eine Liste der Personen angelegt, die uns dazu aufgefordert haben ihre Daten zu „blockieren“.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und für die Nutzung für andere Leistungen weiterzuverwenden.  Wenn Sie beispielsweise den Anbieter wechseln möchten, dann wird Ihnen so ermöglicht Ihre Daten ganz einfach und sicher zwischen unserem und deren System zu bewegen,  zu kopieren oder zu transferieren, ohne dass dabei die Nutzbarkeit eingeschränkt wird.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten in bestimmten Fällen zu widersprechen, etwa der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unseren berechtigten Interessen und der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke (z.B. wenn Sie von uns keine weiteren Informationen zu potentiellen Möglichkeiten mehr erhalten wollen).

8. Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde Beschwerde darüber einzureichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwalten oder verarbeiten.

9. Widerrufsrecht

Wenn Sie uns berechtigt haben Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, dann haben Sie das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (ein Widerruf bedeutet nicht, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung widerrechtlich war ). Dies umfasst Ihr Recht Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken zu widerrufen.

 

 

Wie können Sie uns erreichen/ Ihre Rechte ausüben
Falls Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, weitere Informationen benötigen oder Ihre Rechte ausüben möchten, dann können Sie uns unter privacy@ant.works erreichen.

Wenn Sie uns zur Ausübung Ihrer Rechte anschreiben, dann werden wir Ihnen so bald wie möglich antworten, innerhalb eines Monats nach Datum des Eingangs Ihrer Antrage. Wenn wir weitere Informationen benötigen, werden wir Ihnen das mitteilen. In der Regel ist die Ausübung Ihrer Rechte kostenfrei. Es kann eine angemessene Administrationsgebühr verlangt werden, wenn Informationen bereitgestellt werden für:
a.    Unbegründete oder übermäßige / wiederholte Anfragen, oder
b.    Weitere Kopien der gleichen Daten.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

  • Jede Person, welche die Webseite www.ant.works (nachstehend „Nutzer“ genannt) aufruft, unterliegt den folgenden Nutzungsbedingungen Der Nutzer erklärt, dass er, wenn er diese Webseite nutzt, mit den nachstehenden Nutzungsbedingungen einverstanden ist und diese gelesen hat.
  • Die Webseite www.ant.works ist die Webseite von AntWorks Pte. Ltd., Hauptsitz in 80 Amoy Street, Singapore 069899. AntWorks Pre Ltd. ist Eigentümer dieser Webseite, verwaltet und überwacht diese.
  • Die Inhalte, Texte und Logos dieser Webseite sind Eigentum von AntWorks und geschützt durch AntWorks und unterliegen dem Urheberrechtsschutz.
  • Copyright © 2019, AntWorks Pte Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
  • Ohne die vorherige Genehmigung von AntWorks ist es dem Nutzer untersagt, irgendwelche Teile oder Inhalte der Webseite zu kopieren, zu verbreiten, anzuzeigen, runterzuladen, zu modifizieren, weiterzuverbreiten, zu übermitteln oder auf andere Art und Weise zu nutzen. Eine Missachtung kann eine Verletzung des Urheberrechts, des Marken- oder Patentschutzes oder anderen anwendbaren Rechts darstellen und zivil- oder strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.
  • AntWorks übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit oder Eignung der  Inhalte, Dienstleistungen oder Informationen, die durch die Webseite verfügbar sind. AntWorks haftet nicht für Ansprüche oder Schadenersatzansprüche von Nutzern.
  • AntWorks hat das Recht auf Entschädigung für Gerichtsprozesse, Klagen, Kosten und Schäden, die sich aus der missbräuchlichen Nutzung oder der Falschdarstellung der Webseite oder der Inhalte durch einen Nutzer ergeben.
  • AntWorks haftet Nutzern gegenüber nicht für an Computern, Software oder anderen Gegenständen  entstandene Schäden, die sich aus dem Download von Inhalten von der Webseite ergeben.
  • AntWorks behält sich das Recht vor, die Nutzung der Website zu überwachen. AntWorks achtet die Privatsphäre der Nutzer. Alle Daten der Nutzer werden vertraulich behandelt und werden nur zu den geschäftlichen Zwecken, wie in den Datenschutzbestimmungen dargelegt, genutzt.
  • AntWorks übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Links zu Webseiten Dritter, die gegebenenfalls auf der Webseite dargestellt sind. Der Nutzer ist verpflichtet die Nutzungsbedingungen der entsprechenden Webseite zu lesen und zu verstehen und unterliegt diesen. AntWorks ist nicht haftbar für Schäden oder Strafzahlungen, die sich aus der Nutzung solcher Webseiten ergeben.
  • AntWorks behält sich vor, jederzeit die Inhalte dieser Webseite oder die Nutzungsbedingungen zu ändern. Solche Änderungen werden nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam.